Schwachstelle beim RSS-feed

26. August 2008 at 14:19

Mein letzter Beitrag ist nicht bei allen Readern angekommen. Sowohl beim Metablog Blog-Block als auch bei mir im Thunderbird rührte sich nichts. Lediglich der Google Reader zeigte den Beitrag. Interessant. Lag wohl am Sonderzeichen „<". Eigentlich auch egal weil die meisten ja eh den Google-Reader haben oder direkt zugreifen, aber ist natürlich gut zu wissen was geht und was nicht geht. Vielleicht ist es bei neueren WordPress-Versionen ja anders. Sollte ich updaten? Wenn ja, wie? Aufwand? Risiko?