Schwachstelle beim RSS-feed

26. August 2008 at 14:19

Mein letzter Beitrag ist nicht bei allen Readern angekommen. Sowohl beim Metablog Blog-Block als auch bei mir im Thunderbird rührte sich nichts. Lediglich der Google Reader zeigte den Beitrag. Interessant. Lag wohl am Sonderzeichen “<“. Eigentlich auch egal weil die meisten ja eh den Google-Reader haben oder direkt zugreifen, aber ist natürlich gut zu wissen was geht und was nicht geht. Vielleicht ist es bei neueren WordPress-Versionen ja anders. Sollte ich updaten? Wenn ja, wie? Aufwand? Risiko?

Beitrag

25. August 2008 at 20:37

Im Moment hat für mich ein Beitrag 4 Teile. Die Überschrift, woran der Leser sofort das Thema erkennen soll oder eine die total verwirrt. Letztere steigert evtl. die Neugier. Wie auch immer, sie muss passen. Mir passen. Dann eine Einleitung die geschmeidig an das Thema führen soll. So ein bisschen blabla halt. Dann der Hauptteil, in dem das Wesentliche vermittelt werden soll. Die geballten Informationen oder auch das geballte Geschwafel. Sie wissen schon – eben dieser Inhalt der durch die Überschrift angekündigt und erwartet wird oder was ganz anderes. Jedenfalls den Großteil des Beitrags.

Dann natürlich noch ein kurzer Schluss, der die Geschichte rund macht und einfach abschließt. Vielleicht noch was Witziges, kreatives oder was zum Nachdenken. Natürlich kann man einen Beitrag auch ein wenig offen lassen, wenn man eine Fortsetzung plant.

Mindestens 3 Teile muss ein Beitrag für mich enthalten, also ein längerer, eine Kurzmeldung ist halt ne Kurzmeldung. Ohne Einleitung geht es wie man sieht. Wahrscheinlich auch mal ohne echten Schluss. Aber nicht gleichzeitig. Lirumlarum, warum ich das alles schreibe, ist die Tatsache, dass ich lange nicht mehr einen großen, runden Beitrag gemacht habe. Beim Grübeln drüber ist mir dieser Mist hier eingefallen.

Ich hab seit Monaten einen Beitrag liegen, wo die Überschrift steht, der Schluss steht und der Hauptteil zu 50 %. Einleitung fehlt noch völlig. Ich komm einfach nicht drauf. Bevor ich die nicht habe, fehlt mir die Motivation den Hauptteil zu vollenden. Perfektionismus sucks sometimes. ;-)

Jetzt kommt die Einleitung zum Schluss, also so ein kleines Verbindungsstück. Brauch ich zwar nicht wirklich, weil ja jeder weiß was jetzt kommt. Nämlich der erwartete Schluss:

< / Beitrag >

GEMA vor neuen Herausforderungen

20. August 2008 at 10:33

Nicht nur Blogger haben mit dem Urheberrecht zu kämpfen. Musiker und andere Künstler sind schon sehr viel länger betroffen. Jedes Zitat muss bei der GEMA angemeldet werden. Es liegt auf der Hand, dass man im Zeitalter der MP3s auch bei der GEMA mal reformieren muss. Vielleicht nicht nur dort, sondern das ganze Urheberrecht. Johannes Kreidler zeigt es an einem wunderbaren Projekt welche Probleme vorhanden sind. Unbedingt lesen, schauen und hören!

[via]

Olympia im ZDF

14. August 2008 at 14:16

Der ZDF-Livestream ist ja eine feine Sache. Super Bild und man kann es von überall schauen. Die Auswahl ist aber nicht optimal. Da haben die schon 2 Sender bereitgestellt und was läuft gerade? Handball: Russland – Dänemark. Und auf dem anderen Kanal Tennis: Federer gegen Blake. Na super! Dabei spielt gerade das Team USA Basketball. Kaum eine Mannschaft dominiert und brilliert seinen Sport so wie diese Basketballer. Und keiner überträgt das? Ganz schön peinlich. Hat aber auch was Gutes. Da brauch ich mir den unterirdischen Kommentar des Senders nicht geben.

Warum haben die öffentlich-rechtlichen Sender nicht einfach die Rechte am Basketballturnier ans DSF übertragen? Die hätten sich alle Spiele gezeigt und dazu noch mit super Kommentar. Die Antwort ist wahrscheinlich sehr einfach: Es geht nicht. Schade. Da wird großer Sport verschwiegen…

Royal Flush #3

10. August 2008 at 16:15

Bereits zum dritten Mal darf ich in diesem Jahr einen Royal Flush präsentieren. Das Kuriose: Nachdem ich bei Omaha H/L und bei Holdem das Vergnügen hatte, nun auch bei Stud H/L. Also bei 3 verschiedenen Varianten das höchstmögliche Blatt erwischt. Leider dieses Mal wieder an einem ungünstigen Zeitpunkt, also zu Beginn eines Turniers. Trotzdem immer wieder eine schöne Sache:

royal_flush_3.JPG

Das ist kein Beitrag gegen DJ Bobo

8. August 2008 at 22:09

Boah was könnte ich wieder mosern. Mit allem Pipapo. Schweiz, Pseudo DJ usw. Man muss aber nicht immer Perlen vor die Säue werfen. Manche Menschen sind halt so. Die haben ihr Wissen aus der Bravo. Unfassbar.

Vorsicht Betrügerinnen!

7. August 2008 at 15:30

Es sind Betrügerinnen mit einer neuen Masche unterwegs, auf die ich
bereits reingefallen bin, und ich wollte euch warnen!!!!

So funktioniert der Trick:

2 sehr gut aussehende 18-jährige Mädchen kommen auf den Aldi-Parkplatz zu deinem Auto während Du damit beschäftigt bist, deine Einkäufe in den Kofferraum zu packen.

Beide fangen dann an mit Fensterspray und Lappen deine Windschutzscheibe zu reinigen, wobei ihnen fast die Brüste aus den BHs fallen.

Wenn Du dich mit einem Trinkgeld bedanken willst dann weisen sie es ab, bitten Dich aber sie zu einem anderen Kaufhaus zu fahren. Du willigst ein und beide steigen auf den Rücksitz.
Während der Fahrt fangen Sie an, es miteinander zu treiben.

Dann klettert eine von beiden auf den Beifahrersitz und fängt an Dir einen zu blasen während die andere Deine Brieftasche stiehlt.

Meine Brieftasche wurde letzten Montag, Dienstag, Mittwoch, zweimal am Donnerstag, Freitag UND heute auf diese Art gestohlen!!

Sei also auf der Hut!

Stars bei der WCOOP

3. August 2008 at 21:50

Stellen Sie sich vor Sie sitzen mit Daniel Negreanu (dieser Typ hat unglaubliche Reads) an einem Tisch. Oder besser noch mit Isabelle Mercier. Die ist schon virtuell sehr reizvoll. ;-) All das ist möglich bei der WCOOP. Was halten die Stars davon? Watch it: