Royal Flush #2

22. Mai 2008 at 21:53

Nachdem ich ja schon bei Omaha H/L eben solchen Glücksgriff hatte, nun auch beim Holdem, wo es ja wesentlich schwieriger ist den zu bekommen. Die Wahrscheinlichkeit liegt übrigens bei 0,0032 Prozent. Hier wie immer der Beweis:

royal_flush2.JPG

weitere 5 Nicht-Onkelz-Alben, die…

17. Mai 2008 at 22:55

jeder mal gehört haben sollte. Dieses Mal mit „Amazon-Links“. Zur Erinnerung hier Teil I.

Nirvana – Nevermind (1991)

Sub7even – LoveChainsnRockets (2006) (nicht bei amazon kaufen – völlig überteuert!)

Limp Bizkit – Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water (2000)

Depeche Mode – The Singles 86-98 (1998)

Avril Lavigne – Let Go (2002)

Sie nennen es Arbeit

16. Mai 2008 at 17:13

Stellen Sie sich vor, eine Organisation beschäftigt sich mit einem Thema und kommt zu einem völlig idiotischen Ergebnis. Dieses Ergebnis schnappt eine Zeitung auf und veröffentlicht es. Sowas kommt dann dabei heraus. Unglaublich!

Liebe OECD, um euch ein paar Jahre Arbeit abzunehmen, folgende Sachen werden in 3 Jahren auch knapp werden:
– Vornamen
– Luft
– Sterne
– Firmenbezeichnungen (ohne Domain ist eh doof)

Aber euch fällt bestimmt noch mehr absurdes ein…

Wie Medien und Politiker uns manipulieren

12. Mai 2008 at 18:37

Hört sich zwar sehr plakativ und prollig an, aber ich möchte das mal an einem Beispiel demonstrieren: Die Rente. Hier wird mit Ängsten gespielt. Altersarmut heißt es. Nur was man den Leuten verschweigt ist, dass wenn sie den vorgegebenen Weg gehen, die Chance viel höher ist in diese zu rutschen. Haben Sie in letzter Zeit auch oft den Satz gehört: „Sie müssen privat vorsorgen!“? Warum müssen wir das tun?

Und vor allem was bringt mir das? Nichts! Es sei denn Sie verkaufen jemand so eine private Vorsorge. Der Verwaltungsaufwand bei den privaten ist wesentlich höher und Ihr Ertrag entsprechend niedriger. Und wenn Sie dann noch so ein so ein Schwachsinn abschließen wie eine Riester-Rente, verhalten Sie sich extrem unsozial! Warum? Denken Sie doch mal nach! Diese Rente ist staatlich subventioniert! Und was glauben Sie wer die bezahlt? Richtig, die die auf solche Mogelpackung nicht reinfallen, Leute wie ich.