Nuhr die Wahrheit

31. Mai 2007 at 14:00

Ja, ich bin dabei wenn Dieter Nuhr am 14.12.2007 in der Halle am Fernsehturm sein Programm „Nuhr die Wahrheit“ in Schwerin präsentiert. 2 Karten sind gestern eingetroffen. Wer die Begleitung ist, weiß ich noch nicht. Ist ja noch lange hin. Den intelligentesten Komiker lass ich mir doch nicht entgehen. Haben Sie eigentlich schon sein Buch „Gibt es intelligentes Leben?“ gelesen? Nein? Sollten Sie aber. Kann ich „nuhr“ empfehlen. Er zeigt, dass sich Intelligenz und Humor nicht ausschließen. Sehr gesellschaftskritisch und schonungslos auf den Punkt gebracht. 10 € die sich lohnen.

Ja, Sie haben richtig gezählt: Das ist der 100. Beitrag auf SchockNonStop.de. 97 davon durfte ich veröffentlichen. Mehr Statistik gibt es wahrscheinlich zum 1. Geburtstag am 12.07.2007.

Und ja, hier stehen plötzlich nicht mehr ganz so persönliche Dinge und Gedanken. Das hat verschiedene Gründe. Die Besucher und Leser vor allem. Manchmal werde ich auf Beiträge angesprochen, die einfach falsch verstanden werden. Da hab ich im Moment keinen Bock drauf. Darum bleiben die 3 Leichen im Keller. Das ist mir zwar auch ein wenig peinlich und geht gegen meine Grundprinzipien, spiegelt wohl aber meine derzeitige mentale Situation wieder. Es gibt allerdings Menschen die sich ebenfalls viele Gedanken machen und sich engagieren – schön das ihr da seid. Auf die nächsten 100! Prost!

Stephan Weidner feiert Geburtstag…

29. Mai 2007 at 0:28

…und zum ersten Mal darf ich hier über das Blog gratulieren. Alles Gute zum 44. wünsche ich Dir! Weiterhin viel Elan für die Zukunft! Ich freu mich schon auf Dein erstes Solo-Album!

Natürlich wünsche ich Dir auch für dein Privatleben alles Gute und das Du hierfür ein bisschen mehr Zeit investierst. Liebe Grüße an Frau und Kind! Mach Dir einen schönen Tag und schalte mal richtig ab!

P.S: falls Du mal durch Zufall hier landest, lass doch mal einen Kommentar da. ;-)

Missverständnis

24. Mai 2007 at 14:18

Ein freundliches “Auf Wiedersehen” würde es doch auch tun. Stattdessen wünscht mir der/die Mitarbeiter/in des Getränkemarkts ständig “einen schönen Abend”, wenn ich mit der Bierkiste den Laden verlasse. Komisches Gefühl. Irgendwann zeig ich es denen und komme am nächsten Tag wieder! So!

Regierung will RAP Texte verbieten

22. Mai 2007 at 20:47

Nach langem Suchen hat unsere Regierung tatsächlich mal wieder ein neues Feinbild gefunden. Nach Killerspielen, Rauchern und dem „flatrate-Saufen“ ist die Musik dran. Ich hab schon drauf gewartet. Diese Texte voller Gewalt und Sexismus sind wirklich kreuzgefährlich. Scheiß die Wand an. Diesen neuen Trend muss man stoppen! Sofort!

Neuer Trend?
Gab es nicht vor ca. 10 Jahren mal einen Rapper der, im Gegensatz zu diesen möchtegern Gangsterrappern aus Deutschland, mit seinem Album hierzulande auf Platz 1 war? Ging es in den Texten nicht darum jemanden die Kehle durchzuschneiden? Ach, halt. Die Texte waren ja auf Englisch. Das konnte ja nie zur Gefahr werden. Messt ihr hier etwa mit zweierlei Maß?

Feiertagskonflikt 2008

15. Mai 2007 at 17:33

Tag der Arbeit = Himmelfahrt? Das geht! Wirklich! Der Herr Sandmann weiß es schon heute.

Geniale Texte #7

11. Mai 2007 at 17:44

Das alle Texte bis jetzt von männlichen Künstlern waren, war keine Absicht und ist mir jetzt erst aufgefallen. Das wollte ich unbedingt mal ändern. Hab mir ganz schön den Kopf zerbrochen. Ist mir bis jetzt gar nicht aufgefallen das mein Musikgeschmack so eine Männerdomäne ist. Aber natürlich auch nicht ganz. Habe dann zumindest eine weibliche Künstlerin in meiner Sammlung gefunden. Und da ich eh mal ein Hip Hop Text veröffentlichen wollte, schlage ich auch 2 Fliegen mit einer Klappe. Schön finde ich an diesem Text den Umgang mit den Konjunktiven. Sicher nicht der anspruchsvollste Text, aber mal was anderes. Nach dem Klick (weiterlesen – nicht der Link auf Pyranja ;-) ) also: Pyranja.

John Higgins neuer Snooker Weltmeister

8. Mai 2007 at 14:27

Nach 1998 schaffte der Schotte dieses gestern zum zweiten Mal. Das Finale war geprägt von langen Frames. Und so wurde es das längste WM-Finale aller Zeiten. Erst um kurz vor 2 Uhr heute Nacht sicherte sich Higgins mit 18:13 den WM-Titel. Zugleich übernimmt er mit diesem Triumph die Spitze der Weltrangliste. Großer Sport gestern im Crubible Theatre von Sheffield. Damit ist die Saison beendet und geht in die Sommerpause.

Vaya con tioz Outtakes – war eine “Ente”

7. Mai 2007 at 17:47

Oh mein Gott ist das peinlich! Das hier war nur heiße Luft. Was ich gesehen habe, waren Screenshots eines Bootlegs. Eines blöden Bootlegs wie es sie schon hundertfach gibt. Übrigens gibt es von keiner deutschen Band sooo viele Bootlegs wie von den Böhsen Onkelz. Das ist aber nicht das Thema. Von meinen Glücksgefühlen habe ich mich leiten und blenden lassen. Sorry. Ich schäme mich. Wirklich!

Trotzdem bin ich mir sicher, dass noch irgendwo auf den DVDs etwas versteckt ist. Die hauen nicht einfach so ab. Die nicht. Wer was findet wird belohnt. Ganz klar…

Vaya con tioz Outtakes

6. Mai 2007 at 19:42

Wie ich eben erfahren habe, gibt es tatsächlich reichhaltige Outtakes auf den jetzt schon legendären DVDs von den Onkelz. Weitere Infos folgen natürlich, wenn ich mehr weiß. Habe bisher nur Screenshots gesehen, deren Echtheit zu prüfen ist! ;-)

Böhse Onkelz bei “Gegen den Hass”

6. Mai 2007 at 14:31

Viele Leute reden einfach nur davon, manche machen es einfach! Helfen – wo Hilfe nötig ist. Überrascht? Es gibt doch noch so viel von dem du nichts weißt…

BO gegen den Hass