Was tun am Sonntag?

13. Januar 2007 at 16:31

Die meisten würden jetzt sagen: „Na Autowaschen, was sonst?“ Dabei gibt es doch einmal im Monat eine echte Alternative. „Schmalz und Marmelade“ heißt es morgen wieder im Speicher in Schwerin. Längst kein Geheimtipp mehr. Wer einen guten Platz ergattern möchte, der sollte schon deutlich vor halb 12 eintreffen. Das Lesekollektiv stellt Ihnen morgen Texte und Lieder zum Thema „Wurst und Durst“ vor. Sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Wie immer: 11:30 Uhr gibt es Frühstück (Brötchen mit Schmalz und Marmelade), ab 12:00 Uhr wird gelesen. Also, man sieht sich morgen im Speicher.